aspaintingsv3Was hat Zeichnen und Malen mit Web Design zu tun? Nun, zum größten Teil gar nichts. Es gibt aber ein paar Denkprozesse, die man durchaus von der Kunst ausborgen kann. Zum Beispiel, das Malen involviert die Vereinfachung eines komplexen Motivs in einen singulären Fokus. Der Künstler entscheidet für sein Publikum, was wichtig ist oder nicht. Er, oder sie, filtert alles Periphäre aus, damit das Publikum intuitiv das Primäre erkennt. Das Entwickeln einer Webseite wendet dasselbe Prinzip an, indem es den Betrachter auf die Produkte und Services Deiner Firma lenkt, ohne daß der Betrachter etwas davon merkt. Und noch eine Ähnlichkeit existiert: Ein Gemälde, so wie eine Webseite, sollte den Betrachter fesseln, und ihn dazu bewegen, möglichst viel Zeit davor zu verbringen.